unsa-r-gbar
  Startseite
    Shy
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/unsa-r-gbar

Gratis bloggen bei
myblog.de





er ist, so scheint es mir, versiegt, der strom der gedanken.
nur selten noch ein kleiner funke, doch er springt nicht über.

kommt zurück ...
5.4.06 10:09


Niemals

Immer wieder zieht es mich zu dir.
Lusterfüllt und grollend wie ein Tier.
Sag, wann gehörst du endlich mir.

Nie, wirst du sagen.
Für mich gibt es keine Chance.
Alle Wege sind verbaut.

Immer wieder geifert diese Gier.
Nirgends ist es schöner als bei dir.
Sag, wann gehör ich endlich dir.

Nie, wirst du sagen.
Für mich gibt es keine Chance.
Alle Wege sind verbaut.

Immer wieder brohdelt diese Angst.
Die Eifersucht tanzt ihren Tanz.
Mein Herz íst nur für dich entflammt.

Einsam werd ich sterben,
allein durchs Leben gehen.
Mich wieder und wieder nach dir verzehren.
12.4.06 09:28


Zerwühlt sind noch die Laken,
von deiner letzten Umarmung.
Der abschied kam so plötzlich.

Ich hielt dich in den Armen,
wollte Trost dir geben.
Doch wer trocknet nun
die Tränen meine?

Der Körper zittert und ist kalt,
Verstand kann nicht mehr klar denken.
Alle Kraft scheint verbraucht.

Heller als alles Licht,
leuchtest du in meinem Herzen.
Ein Wort nur und ich bin zurück.
Um dich zu trösten, zu halten
und mich an dir zu wärmen.
19.4.06 10:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung